Archiv für die Kategorie ‘Allgemein’

Editorial

Samstag, 24. Februar 2018

Well met, alle zusammen!

Ein wunderschön sonniger – aber kalter – Wintertag hat mich heute Morgen erwartet: blauer Himmel, strahlende Sonne und auf der Sonnenseite vom Haus zehn Grad plus (auf der anderen allerdings fünf Grad minus). Irgendwie finde ich das schon sehr sprechend …

Auch in unserem heutigen Update gibt es „kalt-warm“.
Martin hat uns seinen Artikel gespendet, den er anlässlich eines Projekts, das sich um die Swastika dreht, geschrieben hat. „Heiden-TV-Projekt „Swastika“: Einladung an Nazis und völkische Verharmloser„. Ein heikles Thema mit vielen Ecken und Kanten, die es zu betrachten gilt. Aufklärung macht Sinn – sofern sie sinnvoll und objektiv eingesetzt wird!
Mit Teil V von Morganas „Ein Treffen mit Dayonis“ schliesst diesen Serie.

Wie immer wünsche ich viel Lesevergnügen und uns Eure Kommentare oder auch Eure schreibende Mithilfe bei der Darstellung, wie das Heidentum aussehen kann.

Bright blessings
Anufa, fürs WurzelWerk Team

Editorial

Samstag, 17. Februar 2018

Well met, alle zusammen!

Draußen ist es kalt und grauslich, deshalb hatte ich Zeit ein wenig „Vergangenheit“ aufzuarbeiten. Durch ein erledigtes (oder eher erledigt geglaubtes) Computerproblem ist mein derzeitiges Problem ein wenig kleiner. Diese Woche hatte ich extreme Schwierigkeiten ein Update zustande zu bekommen, weil unsere Speicher kaum mehr Artikel bieten. Den Göttern sei es gedankt, dass ich auf ein altes File gestoßen bin, in dem die Rohfassung einer ArtikelSerie, die uns Mara für die BücherTruhe, gespendet hatte, zu finden war. Weil ich nichts ungesehen lösche hat sich herausgestellt, dass in dem „UmlaufFile“ aus dem ich die Updates bestritten hatte, die letzten Teile einfach gefehlt haben. Somit freue ich mich, Euch einen weiteren Teil, den Teil XIV, der Serie „Fantasy und Neuheidentum“ diese Woche bringen zu können.
Den zweiten Artikel bestreitet unsere wohlwerte Nummer XVII, ohne den es diese Woche nur einen Artikel gegeben hätte. Sehr passend „Das Begräbnis“ …

Wie immer wünsche ich Euch viel Lesevergnügen und ohne Eure Mitarbeit wird es die nächsten Wochen wohl wieder eine Phase mit nur einem Artikel im Update geben müssen, da ich selber eine Übersetzung pro Woche zeitlich leider nicht schaffe.

Bright blessings
Anufa, fürs WurzelWerk Team

Editorial

Samstag, 10. Februar 2018

Well met, alle zusammen!

Und wieder sind wir in einer Schwellenzeit angekommen –  im deutschprachigen Raum – mitten im Fasching. Das Spannungsfeld zwischen Besäufnis und Tradition … zwischen Ekstase und Exzess …

Ruhiger gehen wir es in unserem Update diesmal an.
Veleda hat mit „Vom Kaffee zum Tee“ einen schönen Kontrapunkt gesetzt.
Der vorletzte Teil von „NATuQuTAN“ bringt die Serie, die uns Magister Botanicus gespendet hat, schon fast zum Abschluss.

Wie immer wünschen wir Euch viel Lesevergnügen und uns Euren Input – in welcher Form auch immer!

Bright blessings
Anufa, fürs WurzelWerk Team

Editorial

Samstag, 03. Februar 2018

Well met, alle zusammen!

Viele haben die ersten Samen für nie Zukunft schon gepflanzt. Klar ist es noch Winter, aber manche brauchen den Frost um wirklich gut wachsen zu können, andere sind dann tot. Wer was braucht, das ist eine der Fragen der Zeit.

 

Spring sprung copyright Sue

In unserem heutigen Update findet Ihr einen Beitrag von Veleda, die einen Eindruck (und vielleicht auch auch paar Ideen) zu „Imbolc„mit uns geteilt hat. Danke XVII fürs Editieren und Einbauen!
Der zweite Artikel ist wieder einmal eine Spende von Mike, der sich aus professioneller Ecke seine Gedanken zum Burnout gemacht hat – „Burn on statt Burn out„.

Wie immer wünschen wir Euch viel Lesevergnügen und uns Eure tätige Mitschreibe-Arbeit!

Bright blessings
Anufa, fürs WurzelWerk Team

Editorial

Samstag, 27. Januar 2018

Well met, alle zusammen!

Heute mal ein passendes Klaubild aus dem Netz (von mir geklaut) … ein Spiegel der von Zeit zu Zeit gute Dienste leistet um sich selber ansehen zu können. Genau dort, wo mensch ansonsten nicht hinsieht und/oder auch nicht hinsehen will.

Uwe hat uns wieder einen superfeinen Artikel gespendet, nach dem ich das TitelBild ausgesucht habe. „Vergänglichkeit – Ein Neujahrsgruß“ sinnvolle Gedanken, die mensch sich viel zu selten macht!
XVII hat uns von einem „Waldspaziergang“ geschrieben, der es in sich hat … und richtig schlüssig auf Uwes Artikel passt.

Wie immer wünsche ich Euch viel Lesevergnügen und wenn jemand von Euch ebenfalls seine Gedanken zu Papier oder Computer bringen will oder schon gebracht hat, dann freuen wir uns, wenn Ihr sie mit uns teilt! Einfach an redaktion klammeraffe wurzelwerk.at mailen und ich melde mich bei Euch.

Bright blessings
Anufa, fürs WurzelWerk Team