Archiv für die Kategorie ‘Allgemein’

Editorial

Samstag, 22. April 2017

Well met, alle zusammen!

Ein Blick aus meinem Küchenfenster sagt mehr als tausend Worte … wenigstens hab ich die Sonne noch am Fenster selber kleben


In unserem heutigen Update findet Ihr eine wunderschöne Geschichte, die schon XVII für den RegenBogen organisiert und von Veleda Alantia geschrieben wurde, „Die kleine Geschichte vom Drachentrunk
Unser zweiter Artikel stammt aus der Feder von Richard und ist ein Thema, das meiner persönlichen Ansicht nach, mehr als nötig ist, es ausführlich zu behandeln. „Schamanöser Beipackzettel„.

Wie immer wünschen wir Euch viel Lesevergnügen und uns Eure Kommentare oder vielleicht sogar eure Diskussionebeiträge auf fb.

Bright blessings
Anufa, fürs WurzelWerk Team

Editorial

Samstag, 15. April 2017

Well met, alle zusammen!

Die Feiertage sind da und das eher mässige Wetter ebenso – von der restlichen Lage kann ma nur sagen, dass wir alle mit einer Bombenstimmung konfrontiert sind (um es mal positiv auszudrücken). Da möchte mensch frank davonlaufen, nur wird´s schwierig mit dem „wohin“ …

copyright Ferdinand

In unserem Update beschäftigen wir uns wieder einmal mit Literatur. Maras Mehrteiler „Fantasy und Neuheidentum“ erfährt eine weitere Fortsetzung, diesmal Teil XI.
Der Teil II von Yvonnes „Die dreifache Göttin“ vervollständigt unseren dieswöchigen Lesestoff.

Wie immer wünschen wir Euch viel Vergnügen und uns Eure Kommentare.
Bright blessings
Anufa, fürs WurzelWerk Team

Editorial

Samstag, 08. April 2017

Well met, alle zusammen!

Gerade in den letzten Monaten gib´s immer öfter Diskussionen um „fake news“. Im spirituellen Bereich liefert es regelmässig Gesprächsstoff, wo denn welche Infos genau herkommen und welchen mensch so glauben darf/kann/soll.

Da versteckt sich sogar der Osterhase …

Gerade wieder taucht z. B. auf facebook dieses Meme hier wieder auf …
und wie gesagt: da versteckt sich sogar der Osterhase. Hier findet Ihr einen wunderschönen Beitrag, der ein paar Fakten aufdröselt, die ein wenig Licht ins Dunkel bringen können.
Zu diesem Thema möchte ich auch gerne einen (schon sehr alten aber dennoch lohnenden) GastAutoren-Artikel aus dem WurzelWerk empfehlen. Ostara – eine germanische Göttin?

In unserem heutigen Update gibt´s natürlich, wie vor vielen Jahren versprochen, möglichst gut recherchierte Fakten und persönliche Sichtweisen, die auch als solche gut erkennbar sind.
Persönlich beschrieben hat Sati, im Teil II ihres Artikels „Kemetische Orthodoxie – Mein Weg in das House of Netjer„.
Rays Teil IX der ArtikelSerie „Ich bin Hobbychirurg und Hobbypolizist“ ist, wie gewohnt, eine gute Mischung aus persönlicher Erfahrung und beruflicher Praxis.

Wie immer wünschen wir Euch viel Lesevergnügen und uns würden – für die kommenden Updates – ein paar ArtikelSpenden wieder einmal gut bekommen!
Bright blessings
Anufa, fürs WurzelWerk Team

Editorial

Samstag, 01. April 2017

Da haben wir sie wieder, die Grünexplosion. So schnell kann mensch gar nicht schauen, wie das Frühlingsgrün aus dem Boden schießt. Was wir „Unkraut“ nennen wuchert ebenso wie, was wir als Nutz- oder Zierpflanzen benamsen und manchmal stellt sich heraus, das es sich einfach um Pflanzen handelt *zwinker*.

Unser heutiges Update bietet Euch wieder einen unserer GastAutoren, Dreamdancer, der uns ein paar Worte zum Thema „schön sprechen“ gespendet hat. Er fasst damit mal wieder ein „Heisses Eisen“ an …
Den zweiten Artikel bestreitet der Teil II  von Magister Botanicus „NATuQuTAN„.
Wie immer wünschen wir Euch viel Lesevergnügen und uns Eure Kommentare oder auch weiteren Input im Blog oder auf fb.

Editorial

Samstag, 25. März 2017

Well met, alle zusammen!

Wunderschöner Sonnenschein, wie es sich für den Frühling gehört … zumindestens heute mal und das sollte mensch genießen! Gerade wenn die sonstigen Nachrichten eher bewölkt aussehen und die Vorhersagen nicht allzu brilliant …

 

Schnee-weg-Rosen

In unserem heutigen Update gibt es wieder so einiges an mehr als spannendem Lesefutter.

Sati hat einen wunderbaren Reisebericht über ihren „Weg in das House of Netjer“ geschrieben und mit uns geteilt!
Ich hab auf einen ganzen Zuruf reagiert (Danke Irene!) und eine Fortsetzung vom „Hirn is Trump-fffffffffff oder Wenn schon verfluchen, dann aber richtig!!“ geschrieben. Für den gilt natürlich ebenfalls – wie für alles, was ich schreibe – wenn jemand Fragen hat oder diskussionswillig ist, dann steht die Kommentarfunktion offen und ich antworte natürlich gerne.

Wie immer wünschen wir Euch viel Lesevergnügen und uns Eure Kommentare.

Bright blessings
Anufa, fürs WurzelWerk-Team