Editorial

Well met, alle zusammen!

Und wieder sind wir in einer Schwellenzeit angekommen –  im deutschprachigen Raum – mitten im Fasching. Das Spannungsfeld zwischen Besäufnis und Tradition … zwischen Ekstase und Exzess …

Ruhiger gehen wir es in unserem Update diesmal an.
Veleda hat mit „Vom Kaffee zum Tee“ einen schönen Kontrapunkt gesetzt.
Der vorletzte Teil von „NATuQuTAN“ bringt die Serie, die uns Magister Botanicus gespendet hat, schon fast zum Abschluss.

Wie immer wünschen wir Euch viel Lesevergnügen und uns Euren Input – in welcher Form auch immer!

Bright blessings
Anufa, fürs WurzelWerk Team

Eine Antwort zu “Editorial”

Hinterlasse eine Antwort