Editorial

Well met, alle zusammen!

Grad noch Ende März haben wir schon Aprilwetter (zwar noch ein bissl kalt, aber eindeutig unbeständig!). Ostern ist heuer wieder etwas früher, aber keiner muss die Eier im Schnee suchen – „lächle, es könnte schlimmer kommen!“. Was übrigens durchaus ein guter Rat für die momentane Zeitströmung sein könnte …
Unser Foto heute stammt wieder einmal von Sati und zeigt für mich auch eine ähnliche Qualität. Schönheit im Durchhalten und in der Unsicherheit.

Frühling copyright Sati

Der Teil II von Christians „Wenn man auf ganz alten Pfaden wandelt“ schließt den Blick in meine Wohngegend ab. Nochmals vielen Dank, für diese Spende, Christian!
Der zweite Artikel stammt wieder einmal aus der Tastatur von XVII, ein weiterer Teil des „Der Necromant“.

Wie immer wünschen wir Euch viel Lesevergnügen und uns die Erkenntnisse Eurer Praxis!

Bright blessings
Anufa, fürs WurzelWerk Team

 

Hinterlasse eine Antwort